Veranstaltungen


Die nachfolgend genannten Meldungen entstammen in der Regel Pressemitteilungen der jeweiligen Veranstalter.
BMTV haftet nicht für die Richtigkeit des Inhalts.

Auf dem Abenteuerspielplatz Frechen findet am Samstag, 28. Mai, von 12 bis 18 Uhr der Mädchentreff statt. Unter dem Motto „Was ist dir deine Stadt wert?“ können sich Mädchen von der zweiten bis zur siebten Klasse auf eine interessante Schnitzeljagd (inklusive Müllsammelaktion) rund um den Platz freuen.

Außerdem werden unter fachkundiger Anleitung Insektenhotels gebaut und Samenbomben hergestellt. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Das Team des Abenteuerspielplatzes freut sich auf einen spannenden und lustigen Tag und steht für weitere Informationen und die Anmeldung eines Kindes gerne zur Verfügung: 02234/274727.

Mit der Familie zusammen Gesellschaftsspiele spielen, macht Spaß. Und zu mehreren noch viel mehr. Deshalb sind Familien mit Kindern ab vier Jahren am 28. Mai 2022 von 15 bis 17 Uhr herzlich zum gemeinsamen Spielen in die Stadtbücherei Frechen, Johann-Schmitz-Platz 1-3, eingeladen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 02234/ 501-1334 oder per E-Mail an stadtbuecherei@stadt-frechen.de. Es wird gebeten, sich kurzfristig über die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen zu informieren.

Wer Unterstützung bei der Beantwortung dieser zukunftsweisenden Frage sucht und sich gleichzeitig einen Überblick verschaffen möchte, welche Wege in Studium und Beruf offenstehen, ist bei gleichnamiger Infoveranstaltung richtig. Sie findet am Montag, 30. Mai 2022, endlich wieder in Präsenz statt, nachdem sie zuletzt pandemiebedingt online angeboten werden konnte.

Interessierten Abiturientinnen und Abiturienten geben Lisa Osten, Berufs- und Studienberaterin der Agentur für Arbeit Brühl, sowie Florian Pavel, Zentrale Studienberatung der Technischen Hochschule Köln, von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr im Dr.-Hans-Köster-Saal (Kultur- und Medienzentrum, Steinstraße 15) wichtige Informationen und Tipps rund um das Thema Studien- und Berufswahl. Eingeladen sind auch Eltern, denen das Experten-Team Möglichkeiten aufzeigt, wie sie den Weg ihrer Kinder von der Schule in den Beruf begleiten können. Im Anschluss der Vorträge werden individuelle Fragen beantwortet.

Die Anmeldung für die kostenlose Teilnahme an der Infoveranstaltung „Abi – was nun?“ ist bis einschließlich Freitag, 27. Mai 2022, unter bildungsbuero@pulheim.de möglich. Weitere Informationen sind auf der Website der Bildungslandschaft Pulheim unter www.bildungslandschaft-pulheim.de eingestellt. Als Ansprechpartnerin steht Gabriele Busmann, Bildungsbüro der Stadt Pulheim, auch telefonisch unter der Rufnummer 02238/808-353 zur Verfügung.

Die fünf Kommunen Bedburg, Erftstadt, Frechen, Kerpen und Pulheim haben sich zusammengeschlossen, um sich gemeinsam mit den Bürgerinnen, Bürgern und Unternehmen noch aktiver für den Klimaschutz einzusetzen. Mit ihrer interkommunalen Kampagne „Jetzt machen WIR: gemeinsam für mehr Klimaschutz“ verfolgen sie in ihrem ersten Themenblock das gemeinsame Ziel, die Nutzung von Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen deutlich zu erhöhen – denn das Potenzial auf den Dächern des Rhein-Erft-Kreises ist riesig. Und bislang werden erst ca. 4% der Dachflächen für eine PV- oder Solarthermie-Anlage genutzt.

Das Event zur offiziellen Eröffnung der Klimakampagne fand am Montag, den 23. Mai 2022, statt und war schnell ausgebucht. In der folgenden Woche schließen zwei Online-Infoveranstaltungen für Privatleute und Gewerbebetriebe an: im Rahmen der Klimakampagne wird darüber informiert, welche Möglichkeiten zur Nutzung von Solarenergie auf Haus- bzw. Firmendach bestehen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

„Selfmade Strom vom Firmendach“
Dienstag, den 31. Mai 2022, 10:00 – 11:30 Uhr
Carl-Georg Buquoy, NRW.Energy4Climate, und Christoph Nießen, Handwerkskammer zu Köln, im Online-Seminar geben einen Input in Form von Kurzvorträgen. Anschließend beantworten die beiden Vortragenden gerne Ihre Fragen.
Anmeldung unter www.eveeno.com/jetztwirgewerbe.

„Strom und Wärme vom eigenen Hausdach“
Mittwoch, den 01. Juni 2022, 18:00 – 19:30 Uhr
Lennart Lohaus, Ökozentrum NRW, informiert im Online- über die Möglichkeiten der Nutzung von Solarenergie für Privathaushalte. Anschließend besteht ebenfalls die Möglichkeit Fragen zu stellen. Anmeldung unter www.eveeno.com/jetztwirprivat.

01. Juni um 17:00 Uhr

Das Unternehmen ALDI SÜD plant in zentraler Lage am Türnicher Marktplatz den Bau einer neuen Filiale. Dafür soll das bisherige Gebäude, in dem sich noch ein Rewe-Markt befindet, abgebrochen werden. Auf ca. 930 Quadratmeter Verkaufsfläche soll die Nahversorgung im Herzen Türnichs erhalten und verbessert werden.

Im Zusammenhang mit dem Neubau ist die Umgestaltung des Marktplatzes und daran angrenzender Flächen geplant, um unter anderem die Anzahl und Befahrbarkeit der nutzbaren Parkplätze zu verbessern, zeitgemäße Fahrradabstellanlagen und Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge auf dem Parkplatz zu schaffen sowie die Aufenthaltsqualität zu verbessern.

Die Planung wird am 01. Juni 2022 um 17.00 Uhr auf dem Marktplatz in Türnich vorgestellt und zur Diskussion gestellt. Im Rahmen einer sich anschließenden Online-Beteiligung über das Portal www.nahversorgung-am-markt.de (wird nach der Veranstaltung freigeschaltet) können Bürgerinnen und Bürger ihre Meinung und Anregungen zu der Planung äußern. Die am 01. Juni vorgestellten Pläne werden auf dem Portal einsehbar sein.

meet&eat: Fünfmal gesellig in den Feierabend

In diesem Jahr lädt die Stadt Wesseling erstmalig von Juni bis Oktober einmal im Monat zum Feierabendmarkt ein. Händlerinnen und Händler, die Gastronomie und die Wesselinger Kulturszene schaffen gemeinsam eine entspannte Feierabendatmosphäre inmitten der Wesselinger Innenstadt. Der kommende Sommer wird ein „Pilot-Sommer“ sein. Jeweils am ersten Donnerstag des Monats (02. Juni, 07. Juli, 04. August, 01. September, 06. Oktober) erwartet die Besucherinnen und Besucher in der Fußgängerzone Flach-Fengler-Straße ein abwechslungsreiches kulinarisches und kulturelles Programm.

Burger, Cocktails, frisch gehobelte Spätzle vom Allgäu Bully, thai rolled ice cream und Kaffeespezialitäten bieten fünf Trucks bei der Premiere am 02. Juni. Außerdem sind aus Wesseling Theos Blumenhaus, das Sport- und Gesundheitszentrum Wesseling, Wolfgang Eisenberg mit Nælssøn – the trænd brænd und Renate Hildebrandt mit Damenmode und handgemachten Schmuck dabei. Musik kommt am ersten meet&eat-Abend von Sänger und Gitarrist Werner Weimar.

Weiterlesen...

Philosophische Lesung mit Christian UhleDer Autor und Philosoph Christian Uhle stellt am Donnerstag, den 2. Juni 2022, ab 19.30 Uhr sein Buch „Wozu das alles?“ (S. Fischer Verlag) in der Stadtbücherei Frechen vor.

Christian Uhle lebt in Berlin, aufgewachsen ist er in Frechen. In seinem Buch wirft er einen neuen Blick auf eine der ältesten Fragen der Menschheit: „Was gibt dem Leben Sinn?“ Heute ist dieses Thema aktueller denn je. Täglich werden wir mit der Grundbotschaft konfrontiert: Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied, jede Person schafft ihren eigenen Sinn. Das hat etwas Befreiendes, doch gleichzeitig werden wir mit dieser Freiheit ziemlich allein gelassen.
Christian Uhle zeigt: So einzigartig jeder Mensch sein mag – unsere individuellen Sinnsuchen haben mehr Gemeinsamkeiten als der erste Blick vermuten lässt. Um genau diese Gemeinsamkeiten geht es ihm. Er geht dieser Suche und Sehnsucht auf den Grund und bietet eine neue Perspektive auf das eigene Leben sowie Ansätze für einen sinnvollen gesellschaftlichen Wandel.

Der Eintritt kostet 5 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 02234/501-1334 oder an stadtbuecherei@stadt-frechen.de.
Die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen sind zu beachten.

In den vergangenen Jahren haben sich die Flugbewegungen in Kerpen verstärkt. Damit einher gehen vermehrte Lärmbelastungen für die Bevölkerung der Kolpingstadt Kerpen. Die bevorstehende vorübergehende Verlegung von Tornados von Büchel an den Standort Nörvenich wird die Situation zusätzlich verstärken.

Der Informations- und Aufklärungsbedarf der Bürgerinnen und Bürger über den Flugbetrieb ist daher verständlicherweise hoch. Aus diesem Grund findet eine gemeinsame Informationsveranstaltung der Kolpingstadt Kerpen sowie dem Taktischen Luftwaffengeschwader Nörvenich am Freitag, den 03. Juni 2022 um 18:00 Uhr in der Aula des Europagymnasiums Kerpen statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, hieran teilzunehmen.

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion! 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.