Aufgrund der Corona-Pandemie und dem damit einhergehenden Betretungsverbot bis zum 14.06.2020 im Bereich der außerschulischen Betreuungsangebote ist die Kreisstadt Bergheim in der Vergangenheit den Vereinbarungen zwischen Landesregierung und kommunalen Spitzenverbänden gefolgt und hat die Elternbeiträge für die Betreuung in der Offenen Ganztagsschule (OGS) in den Monaten April und Mai 2020 erlassen.

Für die Monate Juni und Juli 2020 stehen abschließende Vereinbarungen zwischen Landesregierung und kommunalen Spitzenverbänden noch aus. Es zeichnet sich jedoch ab, dass es mindestens zu einer hälftigen Entlastung der Eltern von den Elternbeiträgen kommen wird.

Vorbehaltlich einer landesweiten Einigung, wird die Stadtkasse daher keine Elternbeiträge für den Monat Juni (Fälligkeit 30. Juni) abbuchen, falls die Eltern am Einzugsverfahren teilnehmen. Eltern, die nicht am Einzugsverfahren teilnehmen, werden gebeten, ihre Daueraufträge und Überweisungen entsprechend anzupassen. Eventuelle Überzahlungen werden zeitnah durch die Stadtkasse erstattet.

Sobald eine abschließende landesweite Einigung vorliegt, wird die Kreisstadt Bergheim sich dieser anschließen und die Eltern zeitnah auf der städtischen Homepage informieren.

powered by

Sie haben...

- Ideen für interessante neue Beiträge? 

 

- Infos zu anstehenden Events, die auf die Seiten von BMTV gehören?

 

Kontaktieren Sie uns!

 

 

Hier klicken

 

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!