Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Veranstaltungen


Die nachfolgend genannten Meldungen entstammen in der Regel Pressemitteilungen der jeweiligen Veranstalter.
BMTV haftet nicht für die Richtigkeit des Inhalts.

Doppelkonzert mit dem Spontanchor BrauweilerIm vergangenen Jahr haben sich mehr Besucher vom Gute-Laune-Virus des Spontanchors Brauweiler anstecken lassen, als in den Kirchenraum von Alt St. Ulrich passen. Damit in diesem Jahr niemand im Foyer stehen bleiben muss, bietet der Chor unter der Leitung von Ute Krause gleich zwei Termine hintereinander an. Der Chor steht allen Menschen offen, die sich spontan zum Mitmachen entscheiden. Das Repertoire des Chors umfasst Gospel, Filmmusik, Pop-Songs, deutsches und afrikanisches Liedgut - kurzum: Alles, was zu Singen Spaß macht und gute Laune verbreitet.

Termin Sonntag, 24. Juni 2018, 16 Uhr und 18 Uhr
Ort: Inklusives Begegnungs- und Tagungszentrum der Gold-Kraemer-Stiftung Ulrichstraße 110, 50226 Frechen
Der Eintritt ist frei. Um eine angemessene Spende wird gebeten.

Sommerkonzert des Songrise Jazzchor ErftstadtJust sing it!

Jazz, Swing, Pop und Latin warten auf die Zuhörer am Sonntag, 24. Juni 2018, beim Sommerkonzert des Songrise Jazzchor Erftstadt im Anneliese Geske Musik- und Kulturhaus in Erftstadt (Liblar). Unter der Leitung von Anna Maria Schuller singen die rund 25 Sängerinnen und Sänger viele neue, aber auch einige bekannte A-cappella-Stücke aus dem umfangreichen Repertoire des 2009 gegründeten Chores.

Beginn: 17.00 Uhr (Einlass: 16.00 Uhr)
Anneliese Geske Musik- und Kulturhaus, Gustav-Heinemann-Str. 1a, 50374 Erftstadt
Eintritt: 12,00 Euro
Kartenreservierung per E-Mail an konzert@songrise.de (oder Abendkasse)

Eine Kammermusikstunde mit Holzbläsern veranstaltet die Bernd Alois Zimmermann Musikschule am Mittwoch, 27. Juni. Um 18 Uhr erklingen im Konzertsaal im Anneliese Geske Musik- und Kulturhaus Block- und Querflöten, Klarinetten und Fagotte. Vom Flötentrio bis Fagottquintett, auch mit Kontrafagott, spielen jugendliche und erwachsene Holzbläser Werke u. a. von Telemann, Mozart, Joplin. Vom Menuett über den Walzer zum Tango ist alles mit dabei. Der Eintritt ist frei, Spenden gerne willkommen.

Der FDP Stadtverband Hürth & der FDP Kreisverband Rhein-Erft laden ein

Am 28.6.18, 19:00 Uhr, Bürgerhaus Hürth, „Frankensaal“ im Erdgeschoss, Friedrich-Ebert-Straße 40, 50354 Hürth
(Der Eingang ist durch das Restaurant, Parkplätze sind rund um das Bürgerhaus & Rathaus vorhanden.)

Als Gast begrüßen wir Herrn Achim Leirich, Geschäftsführer der GWG Wohnungsgesellschaft mbH Rhein-Erft.  Herr Leirich wird zum sehr aktuellen Thema Stadtentwicklung und Wohnungsbau im Rhein-Erft-Kreis referieren. Dieses Thema ist vor allem vor dem Hintergrund des Siedlungsdrucks in Köln und auch im Umland für unsere Kommunen im Rhein-Erft-Kreis eine große Herausforderung.

In Zeiten steigender Mieten wird es insbesondere in den größeren Städten immer schwieriger, geeigneten Wohnraum zu finden. Hierauf müssen die Kommunen auch in unserem Kreis reagieren. Dabei sollten Fehler aus der Vergangenheit, wie z.B. eine nicht vorausschauende Planung mit späteren ungewünschten Fehlentwicklungen möglichst vermieden werden. Bei der Annahme dieser Herausforderungen kann und sollte auch die interkommunale Zusammenarbeit eine wichtige Rolle spielen. Zu diesen und anderen Fragestellungen freuen wir uns auf spannende Impulse aus der fachlichen Erfahrung von Herrn Leirich. Im Anschluss daran wird Gelegenheit für Fragestellungen und Diskussion sein.

Eine lange Tafel, so bunt wie der Stadtteil

Am Freitag, den 29.06.2018 startet um 15 Uhr der 9. FuNTASTisch. „Hier trifft man sich, bringt was Leckeres zu Essen mit und kommt ins Gespräch mit Nachbarn.“ So fasste eine Anwohnerin die Stimmung beim letzten FuNTASTisch zusammen. Da waren rund 280 Menschen an 31 Tischen auf der Wiese hinter dem FuNTASTIK in der Meissnerstr. 7 in Bergheim zusammen gekommen, um gemeinsam zu speisen, zu plaudern und sich auszutauschen.

Nun heißt es wieder „An die Tische, fertig, los!“. Alle in Süd-West lebenden und arbeitenden Menschen sind eingeladen, am neunten FuNTASTisch, der längsten Tafel Bergheims, gleichzeitig Gast und Gastgeber/in zu sein. Tische werden vorab im Integrationsbüro reserviert, die Teilnehmer/innen bereichern die Tafel mit ihrer Gruppe entsprechender Dekoration, Speisen und Getränken und, wenn möglich, einem kulturellen Beitrag.

Weiterlesen...

Zum inzwischen 6. Mal findet am Freitag, 29. Juni, das große Quartiersfest für die Familien auf dem Hof der Hochhäuser an der Frechener Burgstraße 45 bis 49 statt. Gefeiert wird zwischen 15 und 18 Uhr. Es gibt viele Spiel-, Spaß- und Sportangebote, diverse Informations- und Beratungsangebote für jede Altersgruppe und natürlich wieder ein reichhaltiges Multi-Kulti-Buffet.

Eröffnet wird das Fest um 15 Uhr durch Bürgermeisterin Susanne Stupp sowie den Vorsitzenden des Integrationsrates Clément Audard. Anschließend startet das Fest-Programm.

Weiterlesen...

Das Jugendzentrum Hermülheim lädt am Freitag, 29. Juni 2018, zu einem Metal-Konzert ein. Es findet statt ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der städtischen Einrichtung, Bonnstraße 105 im Stadtteil Hermülheim. Gastieren werden die Gruppen „Sub Station“, „Prospect Villa“, „Brain, the Wire und „Lucy without Diamonds“.

Der Eintritt kostet fünf Euro. Weitere Informationen gibt es im Jugendzentrum unter Telefon 02233-78670.

Naturführung durch das VogelwäldchenVerblüffendes und Unbekanntes aus der Pflanzenwelt

Pflanzen sind viel spannender, als man denkt. Nicht nur schön anzusehen sind die meisten unter ihnen, sondern sie sind auch überraschende Überlebenskünstler. Wie sie locken, lügen und sich wehren: die erstaunlichen Kniffe unserer Blumen, Sträucher und Bäume. Sind Pflanzen intelligent? Welche Sinne besitzen sie? Wie kommunizieren sie?

Treffpunkt: Bergheim, Vogelwäldchen, Eingang Magdeburger Straße
Termin: 30.06.2018 um 15 Uhr
Dauer: 2 Stunden, Kosten: 4,00 € pro Person
Anmeldung: Petra Tournay, stadtfuehrung@bergheim.de, T. 02271 – 89250
Naturführerin: Dr. Elisabeth Lippert- Hamacher

Der erste Pulheimer Mitsingbiergarten wird vom Bund der deutschen katholischen Jugend Pulheim (BDKJ) und der Barbara Stiftung am Samstag, 30. Juni, im Pfarrzentrum ausgerichtet. Ab 18 Uhr können in gemütlicher Atmosphäre kühle Getränke genossen werden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Frisch vor Ort im Steinofen gebackene Pizza und Würstchen vom Grill werden angeboten.

Pastor Kuhl freut sich auf den Mitsingabend: „Eine solche Veranstaltung hat Pulheim gefehlt. Ich hoffe, alle singen kräftig mit!“ Die eigens für die Veranstaltung gegründete Band hat Kölsche Hits zum Mitsingen und Mitschunkeln einstudiert. Die Liedtexte werden auf einer Leinwand eingeblendet. Es wird aber nicht nur die Band auf der Bühne stehen. Auch bekannte Gäste aus der katholischen Pfarrgemeinde werden auftreten.

Weiterlesen...

Wie bereits seit etlichen Jahren begeht das KERAMION seinen Tag der offenen Tür auch in diesem Jahr als Familientag. Deshalb sind Groß und Klein eingeladen, das Keramikmuseum an der Frechener Bonnstraße am 1. Juli von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr kostenlos zu besuchen. Alte und neue Freunde der Keramik haben an diesem Sonntag die Möglichkeit, auf vergnügliche Weise das Spezialmuseum für Keramik kennenzulernen. Wie in jedem Jahr gibt es ein kreatives Angebot, Kurzführungen durch die aktuelle Ausstellung, ein Bilderrätsel und Kaffee/Saft und Kuchen.

Weiterlesen...

Am Sonntag, den 01.07.2018, veranstaltet die SPD Erftstadt ihr diesjähriges Sommerfest in Lechenich am Stadtweiher vor dem Bonner Tor. Zwischen 11:00 und 17:00 Uhr können interessierte Bürgerinnen und Bürger bei einem gut gekühlten Kölsch und Brat- oder Currywurst mit Salaten sowie bei Kaffee und Kuchen die Atmosphäre am Stadtweiher genießen und ihre Vorstellungen zu lokalpolitischen Themen diskutieren. Auch für die junge Generation ist mit einer Hüpfburg, Torwandschießen und einigen weiteren Überraschungen bestens gesorgt. Es lohnen sich also ein Spaziergang oder eine Radtour. Schauen Sie vorbei und seien Sie herzlich willkommen!

Die Josef-Metternich-Musikschule feiert ihr großes Sommerfest am Sonntag, 1. Juli 2018. Von 14-18 Uhr erwartet die Besucher auf dem Gelände der Musikschule im Stadtteil Hermülheim, Bonnstraße 109, ein vielfältiges  Programm. Am laufenden Band sind Konzerte geplant.

Ferner wird es beim Sommerfest die Gelegenheit zum „Instrumentenschnuppern“ geben. Kleine wie auch große Gäste können das Instrument ihrer Wahl ausprobieren und sich von den Musiklehrern beraten lassen, ob es zu ihnen passt, wie der Unterricht ablaufen würde und wo man sich anmelden kann. Alle Ensembles der Musikschule stehen bereit, sich vorzustellen: von Folklore über Jazz bis zur Klassik – für  jeden Musikgeschmack wird etwas geboten.

Weiterlesen...

Das nächste Herrenhauskonzert im Rittergut Orr mit Klaus der Geiger & Marius Peters findet am Sonntag, 1. Juli, 18 Uhr (Einlass 17:30), statt. Einer der bekanntesten Straßenmusiker Deutschlands, für sein Lebenswerk längst geehrt, trifft auf einen mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten aufstrebenden Musiker der Kölner Musikszene.

Ihr Programm umfasst Improvisationen, Stücke des Jazz, vor allem aber die revolutionäre argentinische Tangomusik Astor Piazzollas. Ein Veteran und ein Bachelor of Music der Hochschule für Musik und Tanz Köln haben sich gefunden. Eintritt: 18 Euro; ermäßigt: 12 Euro. Kartenverkauf über kölnticket (zzgl. 10% VVK-Gebühr) oder an der Abendkasse. Internet www.rittergut-orr.de

Anzeigen

SW BM Stadtwerke Berheim
Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken
Dr. Kornder
innogy

 

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!