Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Veranstaltungen


Die nachfolgend genannten Meldungen entstammen in der Regel Pressemitteilungen der jeweiligen Veranstalter.
BMTV haftet nicht für die Richtigkeit des Inhalts.

Der Aktionsring Gemeinschaft Pulheimer Unternehmen lädt am Wochenende, 17./18. August 2019, zu einem Genussmarkt in die Innenstadt ein. Die Veranstaltung findet auf der Venloer Straße auf dem Teilstück von der Kreuzung Farehamstraße/Rathausstraße bis zur Einmündung Alte Kölner Straße (Stommelner Tor) statt. Der Markt ist am Samstag, 17. August, von 12 Uhr bis 23 Uhr geöffnet. Am folgenden Sonntag, 18. August, kann er von 11 Uhr bis 20 Uhr besucht werden.

Im Veranstaltungsbereich werden zwei Standreihen mit Nahrungs- und Genussmitteln aufgebaut sein.

Musik für Generationen & eine Rockoper an zwei Tagen in Elsdorf
Ein Wochenende für die ganze Familie am Forum :terra nova – bei freiem Eintritt!
Das „Who is Who“ der lokalen Musikszene spielt sich am 17./18. August in Elsdorf durch das größte Musikfestival aller Zeiten. Auf den Tag genau ist es nämlich dann 50 Jahre her, dass in der Nähe von New York das legendäre Woodstock-Festival stattfand.

Picknick, Familienprogramm und Musik vom Allerfeinsten
Als Gastgeber präsentieren Dieter Kirchenbauer und die Stadt Elsdorf dabei das Beste was die Musikszene in der Region zu bieten hat: Thin Crow, Angela Lentzen, Ralf Hartmann & Band (Frankreich), Mickey Joe Harte (Irland), Christine Ladda, Wulf Hanses-Ketteler, Pocket Radio, Raphael „Loopro“ Monsanto, Addy Erasmy, Ande Roderigo, Jo Fleischer, Christoph Schlüssel, Vincenz Deckstein sowie Dieter Kirchenbauer selbst – um nur einige zu nennen.

Videobeitrag zur Pressekonferenz:

Weiterlesen...

Vogelbeobachtung im Naturschutzgebiet Klärteiche Zuckerfabrik BedburgNach der monatelangen Trockenheit ist der Wasserspiegel stark gesunken, Teilflächen sind ausgetrocknet. Einige Entenarten und Limikolen, die wir sonst immer angetroffen haben, fehlen. Wir sind gespannt, welche wir Arten wir jetzt finden.

Termin: Sonntag, 18.08.2019 ab 10 Uhr
Treffpunkt: Fischerhütte an der Erftbrücke in Blerichen, Zufahrt über die Bruchstraße an der Fußgänger-Ampel in Bedburg-Blerichen

Leitung: Reiner Hamacher, NABU-Ortsgruppe Bedburg, 50189 Bedburg, Telefon: 02272-796, E-Mail: reiner.hamacher@web.de

Erftstädter Sommernachtskino mit Purple Schulz-Konzert und FilmkomödieAm 19. August wird ab 19 Uhr (Einlass) das erste „Erftstädter Sommernachtskino“ im Freibad Kierdorf stattfinden. Die Veranstaltung bei freiem Eintritt wird durch die Kulturabteilung der Stadt Erftstadt in Zusammenarbeit mit der Freibadinitiative-Kierdorf e.V. sowie Kult-IG organisiert.

Los geht der Abend um 19.30 Uhr mit einem Konzert des bekannten Musikers Purple Schulz, der ebenfalls ein Jubiläum feiert. Zum 35-jährigen Jubiläum seines Hits „Sehnsucht“ blickt der Songschreiber mit seinem neuen Album „Nach Wie Vor“ zurück auf sein Lebenswerk. Mit seinen melodischen Songs prägte er den Soundtrack der 80er Jahre – und hinterlässt überall, wo er auftritt, bis heute einen bleibenden Eindruck. Purple Schulz ist zweifellos einer der Großen der deutschsprachigen Popmusik und seine Songs wie „Verliebte Jungs“, „Kleine Seen“ oder „Du hast mir gerade noch gefehlt“ begeistern die Menschen generationenübergreifend.

Bei Einbruch der Dunkelheit startet dann die Komödie „Ganz weit hinten”. Darin verbringt der schüchterne 14-jährige Duncan den Sommer mit seiner Mutter Pam (Toni Collette) und ihrem überheblichen Freund Trent (Steve Carell) in einem Ferienhaus. Um sich dem familiären Zugriff und der Langeweile zu entziehen, heuert er in einem schrägen Wasserpark als Aushilfe an. In dem unkonventionellen Park-Manager Owen (Sam Rockwell) findet er einen Verbündeten, der mit seinen lockeren Sprüchen einen anderen Blick auf die Welt ermöglicht.

Weiterlesen...

21.08.2019

Aufruhr innerhalb des Museumsvereins – ein wichtiges und unbezahlbares Siegel wurde gestohlen! Das Museum BERGHEIMAT zeigt die neue Ausstellung „Burgen, Schlösser, Rittersleut“. Führungen sind dort immer sehr gut besucht und genau bei einer solchen Führung hat sich ein Dieb unter die Gäste gemischt und das wertvolle Siegel entwendet. Hier sind wieder die Stadtdetektive gefragt: Zusammen mit Gästeführerin Astrid Machuj verfolgen sie die Spuren des Diebes quer durch die Bergheimer Fußgängerzone. Können sie dem verzweifelten Vorstand des Museumsvereins das Siegel wieder übergeben?

Termin: 21.08.2019, 14.00 Uhr
Treffpunkt: Museum BERGHEIMAT
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 4,00 € p. P.
Geeignet: Kinder ab 7 Jahren
Anmeldung: Felicitas Keller, stadtfuehrung@bergheim.de, T. 02271-89250

Erhalt des Artenreichtums - Führung mit Professor Dr. Bannwarth

Die  Artenvielfalt blühender Pflanzen ist für das Überleben von gefährdeten Insekten heute von besonderer Bedeutung. Im Rosmarpark in Frechen gibt es beispielsweise eine Artenvielfalt, die durch die gegebenen Bedingungen, den Wechsel von sonnigen und schattigen sowie von trockenen und feuchten Standorten begünstigt ist. Zudem wurden dort gezielt Pflanzen angesiedelt, die in der Natur selten geworden sind und deren Fortbestand gefährdet ist.

Bei einer Führung im Rosmarpark wird am Professor Dr. Bannwarth am Donnerstag, 22. August, um 14.30 Uhr aufzeigen, wie schwierig die Erhaltung des Artenreichtums ist und wovon sie abhängt. Zudem besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und dauert zwei Stunden. Teilnehmen können Erwachsene und Familien nach Voranmeldung. Es wird empfohlen, wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk zu tragen. Anmeldungen nimmt das Umweltbüro der Stadt Frechen bis 15. August telefonisch unter 02234/501-1547 oder per E-Mail unter umwelt@stadt-frechen.de entgegen.

Sein diesjähriges Sommerfest veranstaltet der Verein der Freunde und Förderer des Löschzuges Gleuel am Samstag, 24. August 2019. Es wird ab 13:00 Uhr im und um das Gerätehaus an der Florianstraße herum veranstaltet. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Auf dem Programm stehen unter anderem Live-Übungen der Feuerwehr und Rundfahrten mit einem Löschfahrzeug. Für Kinder wird eine Hüpfburg aufgestellt. Geboten werden ferner Spritzwandschießen sowie Kistenklettern. Darüber hinaus wird eine Fahrzeugausstellung präsentiert. Ab 19 Uhr legt ein DJ auf und es gibt Live-Musik mit den Gruppen „Mundrock“ und „Pausenfüller“.

Für das leibliche Wohl wird mit Köstlichkeiten vom Grill, frischen Reibekuchen sowie Kaffee und Kuchen gesorgt. Neben Erfrischungsgetränken gibt’s Kölsch vom Fass.

Familientheater und Musik bei freiem Eintritt

Alljährlich am letzten Wochenende der Sommerferien laden die Kulturabteilung und das Jugendamt der Stadt Pulheim Bürgerinnen und Bürger jeden Alters zum Sommer Open Air ein. Bei freiem Eintritt können Kinder und Familien am Samstag, den 24. August um 16 Uhr im Rathausinnenhof das Märchen vom Wolf und den sieben Geißlein erleben. Die Ziegenmutter und ihre sieben Kinder benötigen all ihren Mut um es mit dem bösen Wolf aufzunehmen und die Geschichte zu einem guten Ende zu bringen. Das Familientheater Wiese lässt das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm lebendig werden.

Am Samstagabend um 19.30 Uhr bringt die Band Kaleidoskop den Vorplatz des Kultur- und Medienzentrums zum Klingen. Vier außergewöhnliche Musiker spannen einen weiten musikalischen Bogen, um mit Eleganz und Charme Modern Jazz mit folkloristischen Elementen aus Südosteuropa und dem Orient zu verweben.

Weiterlesen...

Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Paffendorf

Im Mittelalter gab es noch keine Banken, bei denen man Schmuck und Taler sicher in einem Schließfach aufbewahren lassen konnte. Stattdessen wurden wertvolle Gegenstände versteckt, damit sie ja nicht in die Finger von Dieben gerieten. Walram von Bergheim aus dem Jülicher Grafenhaus hat seinen Schatz an vielen verschiedenen Orten vergraben. Nun sind alte Bilderkarten aufgetaucht – ein Sensationsfund. Führen sie zum Schatz? Das können kleine Schatzsucher ab 7 Jahren gemeinsam mit Gästeführerin Astrid Machuj am 26.08.2019 herausfinden.

Termin: 26.08.2019, 14.00 Uhr
Treffpunkt: Aachener Tor
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 3,00 € p. P.
Geeignet: Kinder ab 7 Jahren
Anmeldung: Felicitas Keller, stadtfuehrung@bergheim.de, T. 02271-89250

Anzeigen

SW BM Stadtwerke Berheim
Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken
Dr. Kornder
innogy

 

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!