Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Veranstaltungen


Die nachfolgend genannten Meldungen entstammen in der Regel Pressemitteilungen der jeweiligen Veranstalter.
BMTV haftet nicht für die Richtigkeit des Inhalts.

Am Mittwoch, 19.06.2019, findet in der Zeit von 19:00 Uhr bis 24:00 Uhr wieder das beliebte Vollmondschwimmen im Freibad Türnich mit einem reichhaltigen Programm statt. Feuerkörbe und Feuerschalen werden das Bad nach Einbruch der Dunkelheit beleuchten.

Das DJ Team Erft wird zwischen den einzelnen Programmteilen für die musikalische Untermalung und weitere Illuminationen sorgen.
Und dann wird die Tauchergruppe Aquaworld das Becken wunderbar ausleuchten.

Weiterlesen...

Konzert mit GebärdenchorAuge und Ohr

Musik verbindet über jede Grenze hinweg – alte und junge Menschen, Menschen jeder Herkunft und Sprache, Menschen mit und ohne Behinderung. Denn Musik baut Brücken. Nicht jede*r weiß: Gehör-lose Menschen spüren Musik und können sich darin ausdrücken. So arbeitet der Kölner Gebärden-chor St. Georg. Er ist ein „Chor fürs Auge“. Seine gehörlosen Mitglieder können nicht selbst singen, aber sie präsentieren Lieder mit ihren Händen in poetischer Gebärde. Bereits zum dritten Mal steht der Chor zusammen mit dem Chor Brückenschlag aus Königsdorf und dem Liedermacher Peter Worms auf der Bühne. Moderne, einfühlsame und mitreißende Stücke aus Pop, Traditionals und Eigenkompositionen, die man nicht nur hören, sondern auch sehen kann, machen das Konzert zu einem einmaligen Erlebnis.

Samstag, 22. Juni 2019, 19 Uhr
Inklusives Begegnungs- und Tagungszentrum der Gold-Kraemer-Stiftung Ulrichstraße 110, 50226 Frechen
Der Eintritt ist frei. Um eine angemessene Spende wird gebeten.

Spricht man über Menschen mit Demenz, geht es oft um Fragen der Betreuung und Kostenfaktoren. Die Wanderausstellung des Erzbistums Köln „Mensch.Demenz.Kirche.“ will diesen Blick erweitern und dazu einladen, aus der Perspektive von Glauben und Spiritualität über das Thema nachzudenken. Ab Sonntag, 23. Juni 2019, werden zwölf Aufnahmen des Fotografen Michael Uhlmann in der Pfarrkirche Niederembt und der Kapelle des Caritas-Seniorenzentrums St. Martinus, Hochstraße 1, in Niederembt gezeigt. Der Besuch ist kostenfrei.

Die Ausstellung wird mit einer Andacht um 15.30 Uhr in der Kapelle des Seniorenzentrums eröffnet, die schließlich in der Pfarrkirche endet. Im Anschluss gibt es ein Gespräch sowie die Gelegenheit zum Austausch im Seniorenzentrum bei Kaffee und Gebäck. Im Seniorenzentrum sind sechs Werke aus dem Themenfeld „Berührt“ in der Pfarrkirche sechs Werke aus dem Bereich „Dialog“ zu sehen. Zusätzlich zu den Fotografien gibt es Impulstexte, die zum Nachdenken anregen sollen.

Die Ausstellung ist täglich vom 23. Juni bis 14. Juli 2019 in der Kapelle und am Sonntag, 23. Juni, 15.30 bis 17 Uhr, Samstag, 29. Juni, 16 bis 19 Uhr, Sonntag, 30. Juni, 14.30 bis 17 Uhr, und Sonntag, 13. Juni, 16 bis 19 Uhr, in der Pfarrkirche zu besichtigen.

Ballett-Weltpremiere im MEDIO

Sommerabend mit Harfenspiel und GeschichtenAnja Steiner verzaubert mit Harfenspiel
Birgit Schleicher und Veronika Uhlich - Erzählerinnen in der Gilde der Europäischen Märchengesellschaft e.V. - erzählen zum 10. mal Märchen aus aller Welt im Umweltzentrum im Friesheimer Busch in 50374 Erftstadt - Friesheim.
Am 26. Juni 2019 um 20.00 Uhr
Unkostenbeitrag: 7€
Veranstalter: Naturschutzbund Rhein-Erft-Kreis und Umweltnetzwerk

Reihe „Jazz im Löhrerhof“

In der Tradition amerikanischer Live- und Session-Musik gilt Bruno Müller als einer der etabliertesten Gitarristen in Europa. Die Hauptmerkmale seiner musikalischen Persönlichkeit sind sein filigranes Handwerk gepaart mit stilistischer Flexibilität zwischen Pop, Soul, Funk und Jazz. Vor allem aber: sein atemberaubender Groove.

An diesem Abend wird Bruno Müller ein ganz spezielles Projekt präsentieren. Dabei zeigt er sich von seiner jazzig und traditionell swingenden Seite. Mit dem Bassface Swing Trio, das von Hause aus eigentlich ein Klaviertrio mit Schlagzeug ist, verbindet Müller eine langjährige Freundschaft. Ohne Schlagzeug wird daraus ein Trio, das die Tradition von Nat King Cole oder Oscar Peterson in ganz eigener Weise weiterführt. Die Musiker Thilo Wagner (Piano), Jean-Philippe Wadle (Kontrabass) und Bruno Müller (Gitarre) machen diese traditionsreiche Musik für jeden erlebbar.

Termin: Mittwoch, 26. Juni 2019, 20.00 Uhr
Ort: Löhrerhof, Lindenstraße 20, 50354 Hürth
Veranstalter: Bürgerhaus – Kultur- und Tagungszentrum der Stadt Hürth in Kooperation mit Bernd Lechtenfeld
Eintritt: 10 € (Abendkasse)

Mensch und Biene: Eine Erfolgsgeschichte?Mit dem Frechener Imker Ralf Sester - 27. Juni um 19 Uhr im KERAMION

Der Mensch und die Bienen – diese zwei Spezies verbindet eine lange Geschichte: von den Honigjägern der Steinzeit bis zum Bestäubungsunternehmer der Gegenwart. Dabei verweilen Bienen schon länger auf dem Planeten, der Mensch kam erst später dazu.

Der Vortrag „Mensch und Biene: Eine Erfolgsgeschichte?“ im KERAMION lädt zu einer Spurensuche durch diese gemeinsame Vergangenheit ein und erläutert dieses spezielle Verhältnis in seinen praktischen, spirituellen und philosophischen Facetten und gibt einen Ausblick auf die Bienenhaltung der Zukunft.

Im Anschluss kommt auch der kulinarische Aspekt nicht zu kurz und es gibt eine Verkostung unserer "Landschaft"! Zudem besteht die Möglichkeit, die Frechener Honigsorten vom Imker persönlichen zu erwerben – sicher auch ein besonderes Geschenk für eine Einladung zum Brunch. Darüber hinaus können alle Interessierten vor dem Vortrag die Ausstellung „Zarte Flügel, dicke Brummer – Insekten und sonstiges Getier in der Keramik“ im Museum besichtigen.

Weiterlesen...

Das Bündnis für ein pestizidfreies Erftstadt lädt zum ersten Gartenworkshop ein:
Freitag, 28. Juni, 18.00 – 21.00 Uhr, VHS Erftstadt, Marienplatz, Liblar
Referentin: Monika Kratz, Journalistin für Gartenliteratur

Themenschwerpunkt: ohne Gifteinsatz gärtnern, außerdem Tipps zur insektenfreundlichen und pflegeleichten Bepflanzung
Eingeladen sind Garten- und Balkonliebhaber*innen. Auch Einsteiger*innen sind herzlich willkommen!
Gebühr: 8,- € (Barzahlung vor Ort)
Anmeldung bitte vorher per Email an: angelikadoetig@web.de

Zu einem facettenreichen Jazzabend in der Reihe „Jazz im Keller“ lädt die  Musikschule Frechen ein. Dieser findet am Freitag, 28. Juni, statt und beginnt um 19.30 Uhr. Eröffnet wird der Abend mit einer neu zusammengestellten Band aus jungen Talenten der Musikschule. Den zweiten Programmpunkt des Abends gestaltet der Improvisationskurs der Musikschule mit Kompositionen des „Great American Songbooks“.

Zudem werden natürlich auch wieder professionelle Instrumentalisten und Dozenten der Musikschule zu hören sein. Die Zuhörerinnen und Zuhörer können auf Klassiker der Jazzliteratur und exquisite, energiereiche Improvisationen gespannt sein. Der Eintritt ist frei.

Die Sommerblumen sind voll aufgeblüht, und es liegt der typische Sommergeruch in der Luft – perfekt für einen Spaziergang durch das Bergheimer Vogelwäldchen mit Dr. Elisabeth Lippert-Hamacher. Dabei erläutert sie allerlei interessante Fakten rund um die Jahreszeit „Sommer“ und ihre Auswirkungen auf die heimische Natur. Es ist die Hochsaison von Libellen, Schmetterlingen und Bienen, aber auch von der Gräser- und Getreideblüte. Es gibt also vieles zu entdecken!

Termin: 29.06.2019, 15.00 Uhr
Treffpunkt: Vogelwäldchen, Eingang Magdeburger Straße
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 4,00 € pro Person
Anmeldung: Felicitas Keller, stadtfuehrung@bergheim.de, T. 02271-89250

Anzeigen

innogy
SW BM Stadtwerke Berheim
Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken
Dr. Kornder

 

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!