Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Nachrichten


Die folgenden Meldungen entstammen in der Regel Pressemitteilungen der jeweiligen Urheber.
BMTV haftet nicht für die Richtigkeit des Inhalts.

Der Tierpark Quadrath-Ichendorf sucht noch Personen, die sich um die regelmäßige Fütterung der Tiere kümmern möchten. Wenn Sie sich ehrenamtlich oder in einem Arbeitsverhältnis (Minijob) engagieren möchten oder jemanden kennen, der verantwortungsvoll mit Tieren umgehen kann und flexibel ist, melden sie sich bitte beim 1. Vorsitzenden des Fördervereins, Harald Satzky, unter 02271/991758.

In der Entwicklung des Kindes ist Sprache der wichtigste Schlüssel, um sich in der Welt zurecht zu finden, einen Grundstein für gute Bildung zu legen und später gute Schulerfolge zu erzielen. Wissenschaftlich belegt ist, dass Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, bereits im Alter von 2 Jahren einen messbar größeren Wortschatz haben als Kinder, die nicht in den Genuss kommen Geschichten erleben zu dürfen. Und je früher damit begonnen wird, umso besser.

Weiterlesen...

Es summte ganz gewaltig, als Bürgermeister Dieter Spürck zusammen mit den Rheinland-Imkern, Stefan Walenda und Ronny Keller, die vier Bienenvölker besuchte. Seit Kurzem ist das Dach des Kerpener Rathauses Standort, um dort den Kerpener Rathaushonig produzieren zu lassen. Das flüssige Gold wird bereits in einigen Wochen geerntet werden können. Der Genuss des Honigs ist allerdings limitiert: Er wird bei besonderen Anlässen als Präsent gereicht.

Weiterlesen...

Das diesjährige Thema lautet „MUT“
Ob im Fernsehen, Kino oder Internet: Der Film ist für alle Altersgruppen und gesellschaftliche Schichten ein beliebtes und gefragtes Unterhaltungsmedium. Deshalb eignet sich der Film – gerade auch für junge Menschen - als starkes künstlerisches Ausdrucksmittel. Dies haben die bisherigen Bergheimer Jugendfilmwettbewerbe eindrucksvoll gezeigt.

Weiterlesen...

Der Planfeststellungsbeschluss der Bezirksregierung Düsseldorf vom 29. März 2018, der das  Planfeststellungsverfahren für den Neubau der 380- kV Höchstspannungsfreileitung Osterath - Gohrpunkt (Bl. 4206) und der 380- kV Höchstspannungsfreileitung Gohrpunkt - Rommerskirchen (Bl. 4207) betrifft, liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Plans (einschließlich Rechtsbehelfsbelehrung) vom 2. bis 16. Juli 2018 in der Stadt Pulheim, Rathaus, Alte Kölner Straße 26, 2. Obergeschoss, Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Demografie, Zimmer 2.11, zur allgemeinen Einsichtnahme aus.

Weiterlesen...

Kulturrucksack NRW 2018 - Graffiti und das Gestalten mit Recyclingmaterialien
Der Kulturrucksack in Hürth hat in diesem Sommer wieder attraktive Kurse und Workshops im Programm. Ab sofort können sich interessierte 10- bis 14-Jährige dafür anmelden. Aufgrund der großen Nachfrage wird es in der 6. Sommerferienwoche, vom 20. bis 24. August 2018, von 10 bis 15 Uhr, wieder einen Graffiti-Workshop geben. Hier erfahren die Kinder und Jugendlichen, worauf es beim Graffiti ankommt.

Weiterlesen...

Die Stadtverwaltung Pulheim weist daraufhin, dass Hinweise auf Mängel oder Schäden aus dem tiefbautechnischen Bereich wie z.B. defekte Straßenlaternen, lose Kanaldeckel, schadhafte Fahrbahndecken und Beschädigungen an Hundetoiletten oder öffentlichen Abfallbehältern per E-Mail direkt an das Tiefbauamt geschickt werden können: tiefbauamt@pulheim.de

Erstmalig gemeinsam haben Vertreter/innen der Bereiche Frühe Hilfen, Kindertagespflege, Kindertageseinrichtungen, Familienzentren, Grundschulen und OGS, Kinder- und Jugendzentren und das Spielmobil mit und für Kinder Veranstaltungen, Projekte und Aktivitäten „Rund um Kindergesundheit“ in der Kolpingstadt von März bis Juni 2018 gestaltet. Die Schüler/innen der OGS – Frechdachs e.V., begeisterten die Zuschauer mit einem tollen Zirkusprojekt und zeigten unter Anleitung einer Zirkuspädagogin ihre akrobatischen Künste.

Weiterlesen...

Die Abteipassage in Brauweiler ist am 28.Mai 2018 verkauft worden. Eine Grundstücksgesellschaft unter Beteiligung der GEG Göttsch – einer bundesweit tätigen Projektentwicklungsgesellschaft - plant den Ersatz des derzeit leider durch Leerstand geprägten Gebäudes durch einen Neubau. Platz finden sollen ein deutlich vergrößerter Supermarkt, einige Ladenlokale, bis zu 200 Stellplätze in einer großzügigen Tiefgarage und Wohnungen in den Obergeschossen entlang der Ehrenfriedstraße. 

Weiterlesen...

Gruppenauslosung mit Sportlern und Sponsoren im Schloss Bedburg
16 Teams aus dem gesamten Kreisgebiet, die aus Einheimischen und Flüchtlingen zusammen gewürfelt sind, haben sich angemeldet, um beim zweiten Rhein-Erft-Kreis Turnier des „play for unity“-Cups in Bedburg mitzuspielen. Am Montag war es nun soweit und die Mannschaften, die am 30. Juni auf dem Sportplatz des Bedburger Ballspielvereins (BBV), Herderstraße 2, gegeneinander antreten werden, wurden ihren Gruppen zugelost.

Weiterlesen...

Die Abteilung Ordnung und Verkehr der Stadt Frechen versteigert Fundräder, die nicht innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von ihren rechtmäßigen Eigentümern abgeholt wurden. Bürgerinnen und Bürger während der Versteigerung die Chance, das eine oder andere Schnäppchen zu machen. Die Versteigerung findet am Samstag, 30. Juni, ab 11 Uhr bei trockenem Wetter im Bereich des Alten Rathauses statt. Zur gleichen Zeit eröffnet auf dem Marktplatz der Bauern- und Genussmarkt. Wer etwas verloren oder gefunden hat, wendet sich bitte an das Fundbüro bei der Stadt Frechen unter der Telefonnummer 02234/501-1320.

Anlässlich des bevorstehenden Stadtjubiläums bietet der Heimat- und Kulturverein Hürth in Kooperation mit dem Stadtarchiv kostenlose Stadtrundfahrten an. Die Busfahrten führen durch die Stadtteile und werden jeweils von einem fachkundigen Stadtführer begleitet, der die Besonderheiten der Sehenswürdigkeiten erläutert. Treffpunkt ist die Bushaltestelle vorm Bürgerhaus an der Friedrich-Ebert-Straße im Stadtteil Hermülheim.

Weiterlesen...

Höhepunkt nach einem Jahr harter Arbeit
Die Heinrich-Böll-Schule in Frechen, Förderschule in Trägerschaft des Rhein-Erft-Kreises mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung, hat ein Jahr harte Arbeit investiert, um nun mit zwei Aufführungen des Musicals „Namya“ den krönenden Abschluss dieses aufwendigen Schulprojekts zu erleben und zu präsentieren. Bei aller Anstrengung war es für die Kinder und Betreuer eine Zeit voll Freude und toller Momente.

Weiterlesen...

Durch den Bahnhofsumbau musste die P&R-Anlage nach der stufenweisen Reduzierung der Pendlerplätze im Januar 2018 in die Zeppelinstraße verlegt werden. Aufgrund der Reduzierung der Anzahl der Plätze und der zu erwartenden Auslastung war ab September 2017 die Nutzung der P&R-Anlage am Bahnhof Bergheim und jetzt in der Zeppelinstraße nur mit dem „Sonderausweis ÖPNV“ möglich. Erst nach Vorlage eines entsprechenden Monatstickets oder Jobtickets wurden diese Ausweise ausgehändigt.

Weiterlesen...

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit - die Kreuzung ist aktuell eine Unfallhäufungsstelle - und der Leistungsfähigkeit ist der Umbau der zentralen Rathauskreuzung (Rathausstraße L 183/ K 25 und Steinstraße L 183/ K 24, zwischen Rathausgebäude, ehemaligem Postgebäude, Bahnunterführung und ALDI-Filiale) unbedingt notwendig. Vorgaben für die Planung sind die konfliktfreie Führung sämtlicher Kfz-Verkehre untereinander, ...

Weiterlesen...

Ab dem 27. Juni 2018 hat die Hauptverwaltung der REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH ihren Sitz in Kerpen-Türnich. Nach 13 Jahren verlässt die REVG im Zuge des Unternehmensaufbaus ihre Geschäftsräume im Kreishaus in Bergheim. „Für die inzwischen über 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung sind die Räumlichkeiten im Kreishaus zu klein geworden“, schildert Ralf Brüning, Prokurist der REVG, die Situation in Bergheim.

Weiterlesen...

Rund um das Stadtfest in Kerpen vom 29.06. bis zum 01.07.2018 gibt es Aktivitäten der Kolpingstadt zum Thema „Radverkehr“. Auf der Kölner Straße gibt es Samstag und Sonntag einen Stand der Kolpingstadt Kerpen, der gemeinsam mit Leuten des ADFC und der städtischen Verkehrsplanungsabteilung besetzt ist. Hier gibt es Informationen und Printmedien rund ums Thema Radfahren in Kerpen. Verkehrsfachleute beantworten Fragen und nehmen Hinweise über Mängel im Verkehrsraum gerne auf.

Weiterlesen...

Anzeigen

SW BM Stadtwerke Berheim
Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken
Dr. Kornder
innogy

 

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!