Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Nachrichten


Die folgenden Meldungen entstammen in der Regel Pressemitteilungen der jeweiligen Urheber.
BMTV haftet nicht für die Richtigkeit des Inhalts.

Die Stadt Wesseling bietet für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Käthe-Kollwitz-Gymnasium und der Wilhelm-Busch-Hauptschule in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Rhein-Erft-Kreises, der Unfallkasse und dem Institut für Arbeits- und Sozialmedizin am Universitätsklinikum Aachen kostenfrei ein Bio-Monitoring an. Bereits zu Beginn der Entwicklungen um die erhöhten PCB-Werte in der Raumluft beider Schulen im Mai dieses Jahres hatte Bürgermeister Erwin Esser dies zugesagt.

Weiterlesen...

Bewerbungsphase läuft ab sofort bis Mitte Januar 2020
Wie in den vergangenen Jahren wird der Rhein-Erft-Kreis im kommenden Jahr wieder Fördermittel in Höhe von 7.500 EUR zur Unterstützung der Popularmusik an Rhein und Erft bereitstellen. In diesem Jahr wurden mit diesen Fördermitteln insgesamt 6 Projekte bzw. Veranstaltungen gefördert. Antragsberechtigt sind alle Musikinitiativen, kulturellen Institutionen und Vereinigungen der Popularmusik, die mit ihren musikalischen Projekten über Stadtgrenzen hinaus Wirkung erzielen.

Weiterlesen...

Mobilität und Lebensqualität sind eng miteinander verknüpft. Das weiß auch der Seniorenbeirat der Stadt Elsdorf und hatte am vergangenen Mittwoch zum Rollatortag NRW in Elsdorf eingeladen. Praktische Tipps zu Hindernissen im Alltag wurden vermittelt. Gleich um 11 Uhr kamen die ersten Interessierten mit Rollatoren.

Weiterlesen...

Der Rhein-Erft-Kreis saniert die Fahrbahn der Kreisstraße 7 / Renault-Nissan-Straße in Brühl. Der Bauabschnitt beginnt an dem Einmündungsbereich der Zufahrt des Gewerbegebietes Bremer Straße und endet an dem Kreisverkehr der Kölnstraße. Der Abschnitt ist für den Kfz-Verkehr vom 20. bis voraussichtlich 22. September gesperrt. Während der Sperrung ist die Anfahrt des Gewerbegebietes Bremerstraße nur aus westlicher Richtung von der Römerstraße aus möglich.

Weiterlesen...

Seit neuestem gib es in der Stadtbibliothek einen neuen Bereich, den Makerspace. Der Makerspace ist ein Raum, der die Möglichkeit bietet, sich mit neuen Technologien vertraut zu machen. So beinhaltet er einen 3-D-Drucker, eine Digitalisierungsstation für Schallplatten, Kassetten und Dias sowie die Möglichkeit, erste Programmierkenntnisse mit dem Arduino zu erlangen. Zukünftig bietet die Stadtbibliothek in Kooperation mit der VHS Bergheim Workshops zu verschiedenen Themen des Makerspace an.

Weiterlesen...

Auf der Hauptstraße zwischen Dr.-Tusch-Straße und Wendehammer am 21.09.2019
Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche mit dem diesjährigen Schwerpunkt „Fußverkehr“ wird am Samstag, 21. November von 11 bis 17 Uhr eine „Verlängerung der Fußgängerzone“ und somit eine Straßenteilsperrung für den Bereich der Hauptstraße zwischen Dr.-Tusch-Straße und Wendehammer eingerichtet. Auch werden die ausgewiesenen Parkflächen für den Tag gesperrt.

Weiterlesen...

Saisonende: Hunde können am 21. und 28.09.2019 ins Wasser
Nach dem großen Zuspruch im Vorjahr und dem vielfachen Wunsch nach einer Wiederholung bietet die Stadt Elsdorf am 21. und 28. September Hundeschwimmen im Freibad an. Da die Freibad-Saison am 14. September offiziell endete, wird vor der Winterpause das Bad an zwei Samstagen für Hunde geöffnet. Die Einnahmen des Tages kommen der Tiertafel in Bergheim zugute.

Weiterlesen...

Das Rathaus, die Stadtbücherei, das Schulschwimmbad und die städtischen Kindergärten der Stadt Wesseling schließen wegen des Teamtages des Personalrats am Donnerstag, 19. September 2019, bereits um 12 Uhr. Auch der Kinotag im „Kleinen Theater“ des Rheinforums fällt an diesem Tag aus.

Die Lechenicher Stadtgardisten überreichten dem Förderverein "Echte Fründe von St. Kilian" eine Spende in Höhe von 620€ zur Anschaffung von neuem Saalmobiliar. Die Übergabe an die Vertreter Hans-Peter Kippels, Gerhard Heister, Walter Dreser und Christoph Rader fand im Anschluss an den Freiluft-Gottesdienst im Rahmen des Festes zum 40-jährigen Bestehen des Pfarrzentrums St. Kilian statt.

Weiterlesen...

Das Pflücken von Obst von Bäumen auf städtischen Spielplätzen ist ausdrücklich erlaubt und sogar erwünscht. Darauf weist das städtische Jugendamt hin. Teilweise ist die Ernte so reichlich, dass sich ein Ausflug mit der Kindergartengruppe oder der Klasse lohnt. Obstbäume stehen unter anderem auf den Spielplätzen Maiglöckchenweg, Stockholmer Straße, Maria-Montessori-Straße, Nordstraße und Sinnersdorfer Feld. Weitere Informationen gibt es unter 02238/808-490.

Der Rhein-Erft-Kreis saniert die Fahrbahn der Kreisstraße 44. Der Bauabschnitt beginnt an dem Einmündungsbereich der Gustav-Heinemann-Straße und endet an dem Kreisverkehr der Otto-Hahn-Allee. Die Anfahrt des Gewerbegebietes ist über den Kreisverkehr weiterhin möglich. In dem Streckenabschnitt werden die Asphaltdeckschicht und die Asphaltbinderschicht erneuert. Zusätzlich wird unterhalb der Asphaltbinderschicht eine Asphaltarmierung verklebt.

Weiterlesen...

Zur weiteren Unterstützung der Kreispolizeibehörden im Kampf gegen sexuellen Missbrauch und Kinderpornographie stellt das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen ab sofort insgesamt 100 zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten für Regierungsbeamte zur Verfügung. Auch die Kreispolizeibehörde des Rhein-Erft-Kreises kann zwei zusätzliche Beamte für den Aufgabenbereich „Technische Ermittlungsberatung“ einstellen. Die Stellen sind unbefristet und sollen dazu dienen, den Aufgabenbereich „Sexueller Missbrauch / Kinderpornographie“ dauerhaft zu stärken.

Weiterlesen...

„Demenz und Ehrenamt“
Als Angehöriger eines Menschen mit Demenz fühlt man sich oft hilflos oder nicht ausreichend informiert. Um aufzuklären und zu sensibilisieren, findet jährlich die Erftstädter Demenzwoche statt. Dieses Jahr veranstaltet die Stadt Erftstadt diese vom 16. bis 21.09. unter dem Motto „Demenz und Ehrenamt“, um unter anderem auch über ehrenamtliche Hilfen zu informieren, die bei Bedarf unterstützend tätig sind.

Weiterlesen...

Wegen Bauarbeiten im Kreishaus muss die Servicestelle ab dem 18. September ins Untergeschoss, Flur D, Räume 5 bis 7 verlegt werden. Der Umzug findet am Dienstag, den 17. September statt. An diesem Tag schließt die Servicestelle bereits um 12.30 Uhr. In dieser Zeit können leider keine Terminvereinbarungen für die Ausländerbehörde, Ausgaben von elektronischen Aufenthaltstiteln oder die Abgabe von Verpflichtungserklärungen (z. B. für Besuchseinladungen) vorgenommen werden. Wir bitten um Verständnis für die Einschränkungen!

Gegen Ende des abgelaufenen Schuljahres hat die Klasse 6c im Rahmen des Biologieunterrichts eine Insektenwiese auf dem Schulhof des Erftgymnasiums gepflanzt. Damit möchte die Klasse auf das weltweite Insektensterben aufmerksam machen und bestäubenden Insekten wie z.B. Bienen und Hummeln eine vielfältige Nahrungsquelle bieten. Trotz einiger Hitze- und Dürreperioden haben u.a. Sonnenblumen, Bienenfreunde, Kamillen und Ringelblumen im Laufe des Sommers eine bunt blühende Wiese mit vielen summenden Insekten entstehen lassen.

Weiterlesen...

Für die neue Saison sucht die Erwachsenenband S.A.M. der Musikschule Ertftstadt neue Drummer/Schlagzeuger. Auch die Reihen der Posaunen und Trompeten freuen sich über Verstärkung. Alt-Saxofon und Querflöte sowie Gitarre sind ebenso sehr willkommen. Wer Bigbandsound/Swing spielen möchte, kann montags von 20 bis 21.15 Uhr in der Musikschule mitproben. Wer die Band noch nicht kennt, kann sie live am Samstag, 28.September im Konzertsaal um 19.30 Uhr hören.

Weiterlesen...

Kein Platz war mehr zu ergattern beim Konzert "Zehn Jahre Songrise 2009-2019" im Rahmen der Kulturzeit anlässlich des 50-jährigen Bestehens von Erftstadt. Mit starken Stimmen und einer vielfältigen Performance versetzte der Erftstädter Chor sein Publikum in Begeisterung. Wer keine Karte reserviert hatte oder rechtzeitig da war, den mussten die Organisatoren bedauernd wieder nach Hause schicken. Denn das Songrise-Konzert zum 10. Geburtstag war bis auf den letzten Platz ausverkauft.

Weiterlesen...

In einer Feierstunde am 07.09.2019 dankte Bürgermeister Volker Mießeler den 23 Fahrerinnen und Fahrern, die auch aus Glessen, Stommeln und Büsdorf kommen, für ihr tägliches ehrenamtliches Engagement. Er hob hervor, dass der Bürgerbusverein auch den Anbau am Bürgertreff „Alte Schule“ durch ehrenamtliches Handanlegen errichtet hat. Die Räumlichkeiten werden vom Kultur- und Heimatverein „Unser Fliesteden“, von der VHS, dem Sportclub, dem Männergesangverein und dem Jugendtreff sowie für Familienfeiern und Dorffeste gerne genutzt.

Weiterlesen...

Anzeigen

Dr. Kornder
innogy
SW BM Stadtwerke Berheim
Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken

 

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!