Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Werben auf BMTV

  • Thomas Kowolik

    Thomas Kowolik vom HONDA Autohaus Karlsohn:


    "Mit BMTV sprechen wir zielgruppengenau unsere Kunden an!"

     

  • Michael Vormeyer

    Michael Vormeyer, Geschäftsführer BM Motoren-Instandsetzung:


    "Wir sind überall da, wo unsere Kunden sind - natürlich auch auf BMTV."

     

  • Torsten Schiller

    Torsten Schiller, Gesamtverkaufsleiter Autohaus BLEUEL:


    "Immer aktuell informiert - mit AUTOBLEUEL und BMTV!"

     

Sie haben...

- Ideen für interessante neue Beiträge? 

 

- Infos zu anstehenden Events, die auf die Seiten von BMTV gehören?

 

Kontaktieren Sie uns!

 

 

Hier klicken

 

Mit der Auftaktveranstaltung zur Erstellung des Klimaschutzkonzeptes wurde auch die Bürgerbeteiligung gestartet. Über 60 Teilnehmer haben sich am 05. Juli in der Jahnhalle zu den bestehenden und geplanten Klimaschutzaktivitäten der Kolpingstadt Kerpen informiert und erste Ideen und Vorschläge für ein zukunftsweisendes Klimaschutzkonzept der Kolpingstadt Kerpen eingebracht.

Die Bürgerbeteiligung ist hierbei aus Sicht der Stadtverwaltung von hoher Wichtigkeit und wird für ein integriertes Klimaschutzkonzept durch den Fördergeber zugleich ausdrücklich gefordert. Deshalb soll nun im Anschluss an die Auftaktveranstaltung die Einbindung der Fachakteure und Bürgerinnen und Bürger mit verschiedenen Workshops fortgeführt werden. Zu diesen Workshops lade ich Sie herzlich ein. Alle Workshop – Termine finden Sie auf der Homepage der Kolpingstadt Kerpen unter: www.stadt-kerpen.de.

Der nächste Workshop zum Thema „Private Haushalte“ findet am 20.09.2017 von 17:00 – 19:00 Uhr im Rathaus Raum 200, Jahnplatz 1, 50171 Kerpen, statt.

Nutzen Sie diese Möglichkeit, um sich in Ihrem jeweiligen Fach- oder Interessensgebiet einzubringen und die Zukunft der Kolpingstadt Kerpen in Sachen CO2-Einsparung, Klimaschutz und Energiewende mit zu gestalten. Der Sektor der privaten Haushalte birgt große Einsparpotenziale im Bereich des Energieverbrauchs. Ob durch suffiziente Verhaltensweisen (Energievermeidung), der Einsparung von Energie (Energieeffizienz) oder dem Ausbau erneuerbarer Energien – der Einzelne kann durch einen bewussten Umgang mit Energie erheblich zu den Klimaschutzanstrengungen der Kolpingstadt Kerpen beitragen und selbst die eigenen Energiekosten erheblich reduzieren. Welche Potenziale hierbei bestehen, beispielsweise in den Bereichen Neubau und Sanierung von Gebäuden, Energiesparen im Haushalt oder auch Ernährung und Konsum, soll im Rahmen des Workshops mit den Bürgerinnen und Bürgern diskutiert werden und nach dem Motto der Klimaschutzinitiative Kerpen („KLIK“) „Informieren. Engagieren. Profitieren“ sollen Ideen gesammelt werden.

Anzeigen

Obst- und Gemüsehof Langen
Raumausstatter Alexander Pawlak
Dr. Kornder
Fürst Fugger Privatbank
innogy
Auto Bleuel in Kerpen-Sindorf - BESTENS BETREUT - RUNDUM!
SW BM Stadtwerke Berheim
HONDA Autohaus Karlsohn GmbH
REWE GRUNDHÖFER in Elsdorf
BM Motoren
Bäckerei Schneider
Curacon Rhein-Erft
Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken
Möbel Hausmann

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!