Der 1969 gegründete „Bürger-, Verkehrs- und Verschönerungsverein der Kolpingstadt Kerpen und Mödrath e.V.“ hatte am 16.06.1970 bei der Stadtverwaltung die Genehmigung beantragt, um den Weihnachtsschmuck zu finanzieren: „[…] eine Art Trödelmarkt zu veranstalten unter dem Motto Jeder kann alles verkaufen. […] Der Markt wurde antragsgemäß am 3.9.1970 (!!!) genehmigt, der Stiftsplatz kostenlos zur Verfügung gestellt und am 27. September 1970 fand in Kerpen zum ersten Mal der heute weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannte „Große Trödelmarkt“ statt.

Zum 50. Jubiläum dieser Veranstaltung zeigen das Stadtarchiv Kerpen und die Aktionsgemeinschaft Kerpen eine große Ausstellung, die ab dem 8. Mai 2020 im Haus für Kunst und Geschichte präsentiert werden wird. Die Ausstellung wird auch in die Entwicklung des Kerpener Markt- und Handelswesens seit dem Mittelalter eintauchen. Der Focus liegt aber eindeutig in 50jährigen Geschichte unseres ganz besonderen Trödelmarktes, die wiederum eng zusammenhängt mit der städtischen Entwicklung seit Anfang der 1970er Jahre mit der kommunalen Neuordnung.

Zur Veranschaulichung des Themas suchen wir noch Objekte und bitten die interessierte Bevölkerung um Unterstützung. Wir können nicht nur Plakate, Flyer, Fotos oder ähnliches gut gebrauchen, sondern auch Anekdoten und Geschichten rund um den Trödelmarkt aus den letzten 50 Jahren. Von besonderem Interesse sind darüberhinaus Gegenstände, die auf dem Trödelmarkt gekauft und verkauft wurden.

Wenn Sie entsprechendes Material als Leihgabe oder Schenkung zur Verfügung stellen können oder wenn Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte an das Stadtarchiv Kerpen, Tel.: 02237/922170, E-Mail: historisches.archiv@stadt-kerpen.de. Auch eine Abholung der Objekte bei Ihnen zu Hause kann vereinbart werden.

Stadtarchiv Kerpen
Im Haus für Kunst und Geschichte
Stiftsstraße 8
50171 Kerpen

Eröffnung am Freitag, 08. Mai 2020, 19:30 Uhr

Stadtarchiv Kerpen sucht Leihgaben

powered by

Sie haben...

- Ideen für interessante neue Beiträge? 

 

- Infos zu anstehenden Events, die auf die Seiten von BMTV gehören?

 

Kontaktieren Sie uns!

 

 

Hier klicken

 

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!