Im Rahmen der Sitzung des Stadtrates am 11. Februar 2020 wählte der Stadtrat der Kolpingstadt Kerpen in einer geheimen Abstimmung mehrheitlich den Bewerber Mahmoud Al-Khatib mit 55,5 % zum neuen Ersten Beigeordneten der Kolpingstadt Kerpen. Der 45-jährige Jurist arbeitet seit 2015 im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW).

Zuvor hat Al-Khatib unter anderem Erfahrungen als Personalleiter an der Universität Regensburg und als Abteilungsleiter für Soziale Angelegenheiten im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen sowie als Rechtsanwalt in diversen Kanzleien erlangt.

Bürgermeister Dieter Spürck gratulierte dem frisch Gewählten.

Kerpen: Al-Khatib als Erster Beigeordneter gewählt

powered by

Sie haben...

- Ideen für interessante neue Beiträge? 

 

- Infos zu anstehenden Events, die auf die Seiten von BMTV gehören?

 

Kontaktieren Sie uns!

 

 

Hier klicken

 

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!