Ab dem 13. Januar 2020 zählt die REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH im Auftrag des Rhein-Erft-Kreises die Fahrgäste auf ihren Buslinien. Die Ergebnisse dienen als Planungsgrundlage für die Fortschreibung des Nahverkehrsplans und sollen helfen, das Verkehrsangebot im Rhein-Erft-Kreis im Sinne der Fahrgäste weiter zu verbessern.

Die Fahrgastzählung wird durch speziell geschulte Mitarbeiter des Büros für Verkehrs- und Stadtplanung aus Kamp-Lintfort durchgeführt. Gezählt wird bis April 2020. Die Auswertung der Zähldaten wird voraussichtlich bis Ende 2020 vorliegen. Bei der Zählung werden je Fahrzeug die an den Haltestellen ein- und aussteigenden Passagiere erfasst.

Die Personenzählung erfolgt anonym, ohne Angabe von Namen und personenbezogenen Daten. Eine Befragung ist nicht vorgesehen. Das Personal ist an der gelben REVG Warnweste zu erkennen und mit einem offiziellen Zählerausweis ausgestattet.

powered by

Sie haben...

- Ideen für interessante neue Beiträge? 

 

- Infos zu anstehenden Events, die auf die Seiten von BMTV gehören?

 

Kontaktieren Sie uns!

 

 

Hier klicken

 

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!