Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Benefiz-Film-Event im Berli-Filmtheater
 
Schauspielerin Julianne Moore überzeugt als an Alsheimer erkrankte Sprachwissenschaftlerin

Kinofilm: Still Alice – mein Leben ohne GesternAm Donnerstag, 23. November 2017, 19.30 Uhr, ist der berührende Kinofilm „Still Alice“ im Berli-Filmtheater in Hürth-Berrenrath zu sehen. Der Lions Förderverein Hürth/Rheinland lädt zum Kinofilm inklusive Fingerfood und Getränke ins Berli-Kino ein.

Alice Howland (Julianne Moore) ist eine renommierte Sprachwissenschaftlerin an der New Yorker Columbia Universität. Sie führt eine glückliche Ehe mit ihrem Mann John (Alec Baldwin), einem Arzt, und hat drei erwachsene Kinder. Als Alice merkt, dass ihr Gedächtnis nachlässt, sucht sie einen Spezialisten auf. Aufgrund von Tests und Untersuchungen wird bei ihr eine erblich bedingte, frühe Alzheimer-Erkrankung diagnostiziert. Einige Zeit später muss Alice ihre Professur aufgeben. Die anspruchsvolle Arbeit mit den Vorlesungen stellt eine zu hohe Belastung dar. Die gerade einmal 50-jährige Alice versucht indessen verzweifelt, an ihrem alten Lebensstil festzuhalten, was zur großen Herausforderung wird: Das Gedächtnis versagt immer mehr. Für Alice ist es, als bräche der Boden unter ihren Füssen weg. Zunächst fehlen ihr die Worte, am Ende erkennt sie ihre Tochter nicht mehr. Ein berührender Film über eine schockierende Diagnose – Alzheimer – und ihre Folgen.

In dem Drama übernimmt Julianne Moore die Titelrolle. Mit minimalen Gesten und Blicken meistert Moore in ihrer Filmrolle das Fortschreiten der Alzheimer-Erkrankung. Die Schauspielerin macht nachvollziehbar, wie ihr durch die Krankheit nach und nach das alte Leben entgleitet. Für diese Darstellung erhielt Moore einen „Oscar“ als beste Hauptdarstellerin. Zur weiteren Besetzung zählen Kristen Stewart, Kate Bosworth und Alec Baldwin.
Veranstalter ist Lions Förderverein Hürth/Rheinland e.V. und das Bürgerhaus – Kultur- und Tagungszentrum der Stadt Hürth

Ort: Berli-Filmtheater, Wendelinusstraße 47- 49, 50354 Hürth-Berrenrath
Veranstalter: Lions Förderverein Hürth/Rheinland e.V. in Kooperation mit dem Bürgerhaus – Kultur- und Tagungszentrum der Stadt Hürth
Tickets: 15 € / erm. 12 € (inklusive Fingerfood + 1 Getränk)
Ticketverkauf: Bürgerhaus Hürth: 02233/53 720 oder unter buergerhaus@huerth.de und im Berli-Kino, Wendelinusstraße 47-49, 50354 Hürth-Berrenrath und unter 02233/93 38 03

Anzeigen

Dr. Kornder
Fürst Fugger Privatbank
innogy
Auto Bleuel in Kerpen-Sindorf - BESTENS BETREUT - RUNDUM!
SW BM Stadtwerke Berheim
HONDA Autohaus Karlsohn GmbH
REWE GRUNDHÖFER in Elsdorf
BM Motoren
Bäckerei Schneider
Curacon Rhein-Erft
Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken
Möbel Hausmann
Obst- und Gemüsehof Langen
Raumausstatter Alexander Pawlak

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!