Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Die CuraCon Rhein-Erft bietet seit Jahren als Kooperationspartner Mitgliedern der "Perspektiven e.V." Praktikumsplätze an. Das Ziel von Perspektiven e.V. ist die nachhaltige Verbesserung der Lebenssituation von Kindern und jungen Erwachsenen mit Behinderungen sowie Kindern und Jugendlichen aus sozialen Risikogruppen in und um St. Petersburg. Dies beinhaltet die Sicherstellung einer grundlegenden materiellen Versorgung und die Eröffnung von Bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem Klima des Wohlwollens und der Akzeptanz.

Xenija Krol engagiert sich in St. Petersburg für dieses Anliegen und hatte nun bei einem Praktikum Gelegenheit, sich Ideen und Anregungen für St. Petersburg zu holen. Außerdem erhielt sie einen Einblick in die tägliche Arbeit der CuraCon, die u.a. betreutes Wohnen für behinderte Menschen anbietet.

Und Xenija Krol möchte mit Hilfe von Spendengeldern in St. Petersburg ein Modell-Projekt starten. Dieses beinhaltet in erster Linie den Bau eines barrierefreien Gebäudes, in dem zum ersten Mal in St. Petersburg ein betreutes Wohnen möglich gemacht werden soll. Da die Regierung solche Projekte nicht unterstützt, ist man auf Spendengelder angewiesen. Sie will mit dem Projekt zeigen, dass es auch anders geht, dass auch beeinträchtigte Menschen in Russland ein lebenswertes Leben mit Perspektiven verdienen.

Die CuraCon Rhein-Erft hat für dieses Projekt ein eigenes Spendenkonto eingerichtet, dessen Erlös ausschließlich an die russische Wohltätigkeitsorganisation "Perspektivy" St. Petersburg geht und für das Projekt von Frau Krol genutzt wird:

Empfänger: Curacon gGmbH
IBAN: DE95370502990146277807
BIC:COKSDE33XXX 

Russische Praktikantin bei der CuraCon Rhein-Erft gGmbH Russische Praktikantin bei der CuraCon Rhein-Erft gGmbH

 

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.

 

In Russland werden behinderte Kinder meist schon direkt nach der Geburt in ein Heim gegeben. Perspektiven e.V. hat > auf Youtube < einen eindrucksvollen Film zur Situation eines russischen Heimkindes online gestellt.

Anzeigen

Dr. Kornder
Fürst Fugger Privatbank
innogy
Auto Bleuel in Kerpen-Sindorf - BESTENS BETREUT - RUNDUM!
SW BM Stadtwerke Berheim
HONDA Autohaus Karlsohn GmbH
REWE GRUNDHÖFER in Elsdorf
BM Motoren
Bäckerei Schneider
Curacon Rhein-Erft
Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken
Möbel Hausmann
Obst- und Gemüsehof Langen
Raumausstatter Alexander Pawlak

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!