Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Sie haben...

- Ideen für interessante neue Beiträge? 

 

- Infos zu anstehenden Events, die auf die Seiten von BMTV gehören?

 

Kontaktieren Sie uns!

 

 

Hier klicken

 

Am 6. und 7. Juli 2019 lädt die REVG Rhein-Erft-Verkehrsgesellschaft mbH alle Fahrgäste zum „ticketfreien Wochenende“ auf ihren Buslinien ein. Für Fahrten in den Linienbussen der REVG muss am gesamten Wochenende kein Fahrschein gelöst werden. Fahrgäste haben allen Grund, sich zu freuen, wenn die REVG am ersten Wochenende im Juli das „ticketfreie Wochenende“ anbietet. Kunden können am Samstag, 6. und Sonntag, 7. Juli die Busse und Buslinien der „neuen“ REVG kostenlos testen.

„Das ist ein attraktives Angebot vor allem für Menschen, die den ÖPNV noch nicht oder nur selten nutzen“, erklärt Walter Reinarz, Geschäftsführer der REVG. „Wir hoffen, dass es rege genutzt wird, um sich von der Qualität unserer neuen Fahrzeuge zu überzeugen.“

Zeitlich gut abgestimmt fällt das ticketfreie Wochenende auf die Festivitäten anlässlich der Jubiläumsveranstaltung „50 Jahre Erftstadt“ und des Open-air Concerts „Summer in the City“ in Bergheim. Für beide Veranstaltungen sind umfangreiche Zusatzfahrten bzw. Taktverdichtung auf den REVG-Linien vorgesehen. Auch zu den anderen Veranstaltungen am 6. und 7. Juli, wie zum Beispiel die Stadtfeste in Kerpen und in Pulheim oder das Musikpicknick in Brauweiler, können die Busse zur An- und Abreise ticketfrei genutzt werden.

Das „ticketfreie Wochenende“ gilt vom 6. Juli, 0:00 Uhr morgens bis einschließlich 8. Juli um 3:00 Uhr des Folgetages. Es wird auf allen REVG-Buslinien und im REVG-AST-Verkehr angeboten. Das Angebot gilt nicht nur für Gelegenheitskunden und Barzahler, denn auch Abonnenten profitieren: Sie können so viele Mitfahrer/innen mitnehmen, wie sie wollen.

Ticketfrei fahren alle Kunden, die auf REVG-Buslinien unterwegs sind – sogar bis nach Köln. Fahrgäste, die auf Linien eines VRS-Partnerunternehmens umsteigen wollen, müssen nur ab der Umstiegshaltestelle ein Ticket bis zum Ziel zu lösen. Fahrräder werden kostenfrei mitgenommen.

Das vom Kreistag des Rhein-Erft-Kreises beauftragte kostenfreie Verkehrsangebot ist Teil der Neustart-Kampagne der REVG, die seit 1. Januar 2019 die Busverkehre im Kreis in Eigenregie erbringt.

Ticketfreies Wochenende bei der REVG

Anzeigen

Dr. Kornder
innogy
SW BM Stadtwerke Berheim
Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken

 

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!