Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Werben auf BMTV

  • Michael Vormeyer

    Michael Vormeyer, Geschäftsführer BM Motoren-Instandsetzung:


    "Wir sind überall da, wo unsere Kunden sind - natürlich auch auf BMTV."

     

  • Torsten Schiller

    Torsten Schiller, Gesamtverkaufsleiter Autohaus BLEUEL:


    "Immer aktuell informiert - mit AUTOBLEUEL und BMTV!"

     

  • Thomas Kowolik

    Thomas Kowolik vom HONDA Autohaus Karlsohn:


    "Mit BMTV sprechen wir zielgruppengenau unsere Kunden an!"

     

Sie haben...

- Ideen für interessante neue Beiträge? 

 

- Infos zu anstehenden Events, die auf die Seiten von BMTV gehören?

 

Kontaktieren Sie uns!

 

 

Hier klicken

 

Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Gesucht werden in Pulheim 9 Frauen und Männer, die am Amtsgericht Bergheim und Landgericht Köln als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Interessenten für das Amt eines Jugendschöffen richten ihre Bewerbung bis zum 19. Januar 2018 an das Jugendamt
der Stadt Pulheim, Judith Schwibbe, Tel.:02238/ 808305.

Ausführliche Informationen und das Bewerbungsformulare findet man auf der Internetseite www.pulheim.de oder unter www.schoeffenwahl.de.

Der Rat und der Jugendhilfeausschuss schlagen doppelt so viele Kandidaten vor, wie an Schöffen und Jugendschöffen benötigt werden. Aus diesen Vorschlägen wählt der Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht in der zweiten Jahreshälfte 2018 die Haupt- und Hilfsschöffen.

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die in der Gemeinde wohnen und am 1. Januar 2019 mindestens 25 und höchstens 69 Jahre alt sein werden. Wählbar sind deutsche Staatsangehörige, die die deutsche Sprache ausreichend beherrschen.

Wer zu einer Freiheitsstrafe von mehr als 6 Monaten verurteilt wurde oder gegen wen ein Ermittlungsverfahren wegen einer schweren Straftat anhängig ist, die zum Verlust der Übernahme von Ehrenämtern führen kann, ist von der Wahl ausgeschlossen. Hauptamtlich in oder für die Justiz Tätige (Richter, Rechtsanwälte, Polizeivollzugsbeamte, Bewährungshelfer, Strafvollzugsbedienstete usw.) und Religionsdiener können ebenfalls nicht zu Schöffen gewählt werden.

Anzeigen

Bäckerei Schneider
Curacon Rhein-Erft
Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken
Möbel Hausmann
Obst- und Gemüsehof Langen
Raumausstatter Alexander Pawlak
Dr. Kornder
Fürst Fugger Privatbank
innogy
Auto Bleuel in Kerpen-Sindorf - BESTENS BETREUT - RUNDUM!
SW BM Stadtwerke Berheim
HONDA Autohaus Karlsohn GmbH
REWE GRUNDHÖFER in Elsdorf
BM Motoren

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!