Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Sie haben...

- Ideen für interessante neue Beiträge? 

 

- Infos zu anstehenden Events, die auf die Seiten von BMTV gehören?

 

Kontaktieren Sie uns!

 

 

Hier klicken

 

Baumfällarbeiten am alten Bahndamm in Liblar
Vom 4. bis 8.12. und vom 11. bis 14.12. ist täglich zwischen 8 und 17 Uhr die K 45 (Schlunkweg) von der Ecke Bahnhofstraße/Zufahrt Bahnhof bis zur Einmündung K 44 für Fahrzeuge, Fahrradfahrer und Fußgänger gesperrt. Die Sperrung umfasst nicht nur die Kreisstraße, sondern ebenfalls den daneben verlaufenden Fuß- und Radweg. Eine entsprechende Umleitung über die Theodor-Heuss-Straße, Bliesheimer Straße und die K 44 ist ausgeschildert.

Die Sperrung ist notwendig, da in der Zeit vom 4. bis 14.12. der Eigenbetrieb Immobilienwirtschaft in Zusammenarbeit mit dem Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft dringend erforderliche Baumfäll- und Rückschnittarbeiten am alten Bahndamm in Liblar zwischen der K 45 (Schlunkweg) und der parallel verlaufenden Bahnstrecke durchführen lässt. Die Arbeiten dienen zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit. Die Arbeiten werden je nach Standort und Erreichbarkeit des Baumes in Seilklettertechnik, mit Hubsteigern oder Forstspezialmaschinen durch entsprechende Fachfirmen durchgeführt.

Aufgrund der Sperrung ist der Donatusparkplatz nicht erreichbar, da die Zufahrt in dem gesperrten Teilabschnitt der K 45 liegt. Ebenfalls ist der Fuß- und Radweg vom Einkaufszentrum kommend bis zur K 45 rückwärtig zum Tannenweg bis zur Einmündung K 45 gesperrt. Es wird daher gebeten, die weiteren Parkplätze und Zugangsmöglichkeiten zur Ville zu nutzen. Die Anwohner der Anne-Frank-Straße sowie der Nelly-Sachs-Straße erhalten eine Zufahrtsmöglichkeit über den Kreisverkehr am Baugebiet Villehang. Die Waldorfschule und der Waldorfkindergarten wurden über die Sperrung informiert.

Da die Baumfällarbeiten abschnittsweise erfolgen, steht entweder eine Zufahrtsmöglichkeit über die Theodor-Heuss-Straße/Schlunkweg oder über die K 44/Schlunkweg zur Verfügung. Es wird darum gebeten, die Beschilderung vor Ort zu beachten. Das Betreten der Arbeitsbereiche und das Überwinden der Absperrungen sind untersagt. Aus Sicherheitsgründen sollte ein besonderes Augenmerk auf spielende Kinder gelegt werden. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf ca. 12.000 Euro.

Anzeigen

Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken
Dr. Kornder
innogy
SW BM Stadtwerke Berheim

 

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!