Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Werben auf BMTV

  • Michael Vormeyer

    Michael Vormeyer, Geschäftsführer BM Motoren-Instandsetzung:


    "Wir sind überall da, wo unsere Kunden sind - natürlich auch auf BMTV."

     

  • Thomas Kowolik

    Thomas Kowolik vom HONDA Autohaus Karlsohn:


    "Mit BMTV sprechen wir zielgruppengenau unsere Kunden an!"

     

  • Torsten Schiller

    Torsten Schiller, Gesamtverkaufsleiter Autohaus BLEUEL:


    "Immer aktuell informiert - mit AUTOBLEUEL und BMTV!"

     

Sie haben...

- Ideen für interessante neue Beiträge? 

 

- Infos zu anstehenden Events, die auf die Seiten von BMTV gehören?

 

Kontaktieren Sie uns!

 

 

Hier klicken

 

Fragebogenaktion für städt. Kindertageseinrichtungen und Familienzentren
Das Amt für Jugend und Familie möchte als Träger der städtischen Kindertageseinrichtungen kompetent in seiner Arbeit sein und (noch) besser werden. Neben dem weiteren Ausbau von dringend benötigten Betreuungsplätzen ist auch die qualitative Weiterentwicklung ein zentrales Thema. Deshalb ist dem Jugendamt die Meinung der Eltern wichtig, die ein Kind in einer städtischen Kita oder einem Familienzentrum haben.

Unter dem Motto „Kompetent und engagiert für Kinder, Jugendliche und Familien - Gemeinsam Zukunft gestalten“ wird daher eine Elternbefragung durchgeführt. „Wir möchten wissen, wie die Eltern über uns und unsere Arbeit denken und welche Optimierungsvorschläge sie haben. Wie wird die pädagogische Praxis, die Kooperation mit den Einrichtungen und die persönliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf erlebt“, erklärt Jugendamtsleiter Joachim Feldmann die Aktion.

Der Fragebogen ist ab dieser Woche online freigeschaltet und der Befragungszeitraum endet am 19. November. Innerhalb dieses Zeitraumes kann der Online-Fragebogen unter dem Link https://www.soscisurvey.de/kitas2017/ ausgefüllt werden.

Die Befragung kann online am PC, Tablet oder Handy vorgenommen werden. Bevor die Befragung beginnt, muss zunächst eine Kennung eingegeben werden. Diese ist den Eltern im Vorfeld schriftlich mitgeteilt worden. Durch die Kennung ist kein Rückschluss auf die eingebende Person möglich. Diese dient alleine dazu, dass die Ergebnisse nicht durch mehrfaches oder fremdes Ausfüllen verfälscht werden.

Bei Fragen steht die städtische Jugendhilfeplanerin Andrea Siegel telefonisch unter 02235/409-218 oder per Email andrea.siegel@erftstadt.de zur Verfügung. Vorgesehen ist zu einem späteren Zeitpunkt auch die Befragung von Eltern, die ihre Kinder in einer Tagespflegestelle betreut haben.

Anzeigen

Dr. Kornder
Fürst Fugger Privatbank
innogy
Auto Bleuel in Kerpen-Sindorf - BESTENS BETREUT - RUNDUM!
SW BM Stadtwerke Berheim
HONDA Autohaus Karlsohn GmbH
REWE GRUNDHÖFER in Elsdorf
BM Motoren
Bäckerei Schneider
Curacon Rhein-Erft
Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken
Möbel Hausmann
Obst- und Gemüsehof Langen
Raumausstatter Alexander Pawlak

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!