Wir haben die Zuschauer, wir haben das Programm: über 1400 Unterseiten, über 3.500 Filme online.
                                                            BMTV  ~  von uns für SIE!

Geplante Drehtermine:

22.9.2017

*Buchvorstellung von Henry Wimmer

 

23.9.2017

*Mitsingkonzert von "Die Erftharmoniker"

 

30.9.2017

*Abschiedsgala des Thorrer Schnauzerballetts

*SoccaDuell Meisterschaft

 

Werben auf BMTV

  • Torsten Schiller

    Torsten Schiller, Gesamtverkaufsleiter Autohaus BLEUEL:


    "Immer aktuell informiert - mit AUTOBLEUEL und BMTV!"

     

  • Michael Vormeyer

    Michael Vormeyer, Geschäftsführer BM Motoren-Instandsetzung:


    "Wir sind überall da, wo unsere Kunden sind - natürlich auch auf BMTV."

     

  • Thomas Kowolik

    Thomas Kowolik vom HONDA Autohaus Karlsohn:


    "Mit BMTV sprechen wir zielgruppengenau unsere Kunden an!"

     

Sie haben...

- Ideen für interessante neue Beiträge? 

 

- Infos zu anstehenden Events, die auf die Seiten von BMTV gehören?

 

Kontaktieren Sie uns!

 

 

Hier klicken

 

Mit dem Fortschreiten des Tagebaus Bergheim musste im Jahr 1984 auch die Straßenverbindung zwischen Bergheim-Kenten und Oberaußem weichen. Dies war jedoch mit der Verpflichtung für RWE verbunden, die Straße nach Ende des Tagebaus wiederherzustellen. Der Rhein-Erft-Kreis als zuständige Planungsbehörde leitete 2011 das Verfahren zur Bestimmung des genauen Straßenverlaufs der neuen K22n ein. Mittlerweile sind die Planungen soweit vorangebracht, dass bei der Bezirksregierung Köln das Planfeststellungsverfahren eingeleitet wurde.

Im Rahmen dieses Verfahrens sind auch die Bürgerinnen und Bürger der Kreisstadt Bergheim aufgerufen, die Pläne einzusehen und Einwände oder Anregungen zu formulieren.

Die öffentliche Auslegung der Pläne findet vom 12.09.2017 bis einschließlich 11.10.2017 statt. In dieser Zeit können die Pläne während der Bürozeiten bei der Stadtverwaltung Bergheim, Altes Rathaus, 1. Etage, Abteilung 6.1 – Planung und Umwelt, Bethlehemer Str. 9-11, 50126 Bergheim, eingesehen werden.

Zusätzlich sind die Pläne online auf der Seite der Bezirksregierung Köln sowie über das zentrale Internetportal des Landes www.uvp.nrw.de verfügbar.

Einwendungen können innerhalb der Auslegungszeit schriftlich bei der Kreisstadt Bergheim unter der o.a. Adresse oder bei der Bezirksregierung Köln eingereicht werden. Die neue K22n soll in Kenten im Bereich der Feuer- und Rettungswache an der Kreuzung K22/Kölner Str. beginnen, den ehemaligen Tagebau durchqueren und in Oberaußem an der Kreuzung L93/ Bergheimer Str. an das bestehende Straßennetz anschließen.

Anzeigen

Fürst Fugger Privatbank
innogy
Auto Bleuel in Kerpen-Sindorf - BESTENS BETREUT - RUNDUM!
SW BM Stadtwerke Berheim
HONDA Autohaus Karlsohn GmbH
REWE GRUNDHÖFER in Elsdorf
BM Motoren
Bäckerei Schneider
Curacon Rhein-Erft
Hypnose Bergheim - Hilfe mit Hypnose ist näher, als Sie denken
Möbel Hausmann
Obst- und Gemüsehof Langen
Raumausstatter Alexander Pawlak
Dr. Kornder

 

 Sie möchten Technik und Kompetenz von BMTV für eigene Filmprojekte nutzen? Sprechen Sie uns an! Wir sind gerne für Sie da, vom Storyboard bis zur fertigen Produktion!